Skip to main content

Journey Gin

Gin Kategorie,
HerkunftDeutschland
Alkoholgehalt44% vol.
Größe0.5 ltr.

Eine Reise durch die Welt und dabei verschiedene landestypische Genussaromen entdecken: Im Journey Gin vereinen sich 22 Botanicals aus den unterschiedlichsten Regionen der ganzen Welt. Von Südamerika über Europa, Asien nach Afrika – diese besondere Rezeptur wird in einer traditionsreichen Brennerei im südlichen Heilbronn destilliert und anschließend in einer Manufaktur im Norden Deutschlands abgefüllt. Die Reise beginnt …

Besondere Botanicals

Wacholder, Zitronen- und Orangenschale, Ingwer, Zimtrinde, Limettenschalen, Chillischoten

34,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bereits die optische Aufmachung verspricht schon Spannendes. Das Flaschendesign verbunden mit einem hochwertig und detailverliebten Etikett versprüht große Neugierde. Vorneweg: Es macht Spaß, diesen Gin in den Händen zu halten. Symbolisch ziert ein Kompass den Flaschenhals, welcher von Hand mit einem Farn umschlossen wird. Man merkt, jede einzelne Flasche wird mit großer Sorgfalt abgefüllt und händisch perfekt in Szene gesetzt.

Im Nosing wird eine intensive Wachholdernote sofort bemerkbar, die sich nicht zu aufdringlich, an angenehme Zitrusaromen schmiegt. In der Pur-Verkostung bestätigt sich auch die Annahme: Wacholder schmecke ich heraus, gefolgt von Zitrusaromen, angenehm frische Klänge verspüren meinen Gaumen, die Limetten und Orangenaromen gefallen mir. Im Nachklang gleiten Ingwer und Zimt hervor, herb-scharfe Facetten bilden das Finish, was wahrscheinlich an der Chilli-Botanical liegen könnte. Der Alkohol hält sich im Hintergrund, angenehm frisch präsentiert sich der Journey Gin – nicht zu scharf, auch nicht zu herb.

Die Macher Pascal Sinnl und Marcel Otto haben von der Aufmachung bis zur Herstellung ein rundum gelungenes Konzept auf die Beine gestellt, der Journey Gin überzeugt auf ganzer Linie. Die Kunst des Reisens ist nicht das Planen, sondern das Tun.

Review & Tasting

Erscheinung

Hochwertige Flaschenoptik mit gold-folierendem Etikett und unverwechselbarem Kompass umhüllt mit Farn. Brandlogo auf dem Holzverschluss.

Aroma

Intensive, frische Wachholdernote schmiegen sich an Zitrusaromen gefolgt von einer angenehmen Chilli-Schärfe.

Besondere Botanicals

22 fein aufeinander abgestimmte Botanicals, darunter Wacholder, Zitronen- und Orangenschale, Ingwer, Zimtrinde, Limettenschalen, Chillischoten.

Fazit

Sowohl optisch als auch geschmacklich ein Gin, der durch eine Vielzahl an internationalen Facetten verschiedenster Botanicals immer eine Reise wert ist.


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile ihn mit deinen Freunden:

What is Lorem Ipsum?


Welches Tonic Water für Journey Gin?

Gents Tonic Water
Enzian, leicht herbe Lackritznote

2,35 €

Fever Tree Indian Tonic
Perlig, Zitrus, weich

1,58 €




X

Alle Texte & Bilder auf GinRum.de sind urheberrechtlich geschützt.

© Gin&Rum · Dein Trinkgenuss-Insider

Okay