Skip to main content

Hero Dry Gin

Gin Kategorie,
HerkunftDeutschland
Alkoholgehalt40.5% vol.
Größe0.5 ltr.

Beheimatet an der Mosel in Rheinland-Pfalz, präsentiert sich der Hero Dry Gin in einem unverwechselbarem Gewand. Ein “Distilled Gin”, welcher bereits durch die äußerliche Aufmachung definitiv aus der Masse heraussticht. Hier merkt man sofort, es wird viel Wert auf Liebe zum Detail gelegt. Wir haben Ihn getestet:

Besondere Botanicals

Mazedonische Wacholderbeeren, Zitronenschalen, Orangenschalen, Lavendel + 2 geheime Botanicals

Aktuell bester Preis:

Spare 10%

28,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

„Neue Helden braucht die Gin-Landschaft“: der Hero Distilled Dry Gin gesellt sich definitv in diese Kategorie.

Urheber und Gin-Enthusiast Christian Herzog zeichnet sich für den Hero Dry Gin verantwortlich, welcher in der elterlichen – und bereits mehrfach prämierten – Weingut-Brennerei in sorgfältiger Handarbeit hergestellt wird. Pro Batch werden nur 210 Flaschen destilliert, händisch abgefüllt und sorgfältig nummeriert.

Seit 2017 wurden ebenso eigens in der Brennerei die zugehörigen Botanicals auf ökologischen Anbau umgestellt, darunter auch der Austausch zu frischen Zitronen- und Orangenschalen, um ein noch intensiveres Aroma zu gewährleisten.

Obwohl nur 6 Botanicals insgesamt Verwendung finden, riechen wir interessante milde und süßlich-angenehme Aromen heraus. Blumige Facetten streicheln Zitrusklänge durch meine Nase – in der Pur-Verkostung bemerke ich leichte Fenchelnoten. Eine sehr leichte und nicht zu aufdringliche Würze folgt im Abgang. Der Wacholder ist bewusst nicht zu stark im Vordergrund, was mir sehr gefällt. Kein wuchtiger Wacholder-Gin, sondern recht mild umgarnt der Hero Dry Gin mit einer Trinkstärke von 40.5 % (vol.) meinen Gaumen und gefällt auf Anhieb sehr.

Neben mazedonischen Wacholderbeeren, Zitronenschalen aus Spanien, Lavendel aus Italien, und frischen Orangenschalen aus der Türkei bleiben zwei weitere Botanicals geheim. Man kann es nur erahnen, und dennoch tappt man im Dunkeln um herauszuschmecken, welche 2 geheimen Botanicals denn drin sind. Genau das ist das Spannende, denn vielleicht machen genau diese 2 den feinen Unterschied. Zusammenfassend ein ausgezeichneter Gin, mit einer eigenen Note, welcher in jeder Haus-(Bar) definitiv eine super Figur macht und jeden Gin-Liebhaber zu neuen spannenden Ufern geleiten kann.

Review & Tasting

Erscheinung

Klare Flaschenform mit einem unverwechselbarem Umhang. Ein wahrer “Gin”-Held!

Aroma

Mild, frisch, blumig, solide angenehme Trinkstube von 40.5 % vol.

Besondere Botanicals

Mazedonische Wacholderbeeren, Zitronenschalen, Orangenschalen, Lavendel + 2 weitere Botanicals bleiben geheim.

Fazit

Trotz seiner wenigen Botanicals ein ausgezeichneter Gin, mit einer eigenen Note, welcher in jeder Haus-(Bar) definitiv eine super Figur macht.


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Teile ihn mit deinen Freunden:

What is Lorem Ipsum?


Welches Tonic für Hero Dry Gin?

1724 Tonic Water
Fruchtig, Orangen, leicht bitter

1,95 €

Fever Tree Mediterranean
Leichte Zitrusaromen, Rosmarin, Thymian

1,86 €




X

Alle Texte & Bilder auf GinRum.de sind urheberrechtlich geschützt.

© Gin&Rum · Dein Trinkgenuss-Insider

Okay